preloader

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen finden Sie in unserer: Datenschutzerklärung OK

Planung und Durchführung einer Küchenrenovierung

Die Renovierung einer Küche ist ein sehr guter Zeitpunkt, um die Funktionalität und das Erscheinungsbild zu verbessern. Dies ist ebenfalls der perfekte Moment, wenn wir eine Änderung des Layouts planen und die Möbel durch neue ersetzen möchten. Jedes Jahr ändert sich die Mode für die Innenausstattung, wodurch es verständlich ist, dass wir auch die Küchen, in denen wir viel Zeit damit verbringen, Mahlzeiten für unsere Familie zuzubereiten, auffrischen möchten.

Das Wort Renovierung ruft viele Emotionen hervor, normalerweise positive, wie beispielsweise das Glücksgefühl, dass wir endlich unsere Traumküche haben werden. Manchmal ruft es auch negative Emotionen hervor, wenn etwas schief geht. Jedoch lohnt es sich, viel Zeit für diesen Zweck aufzuwenden und geeignete Aktivitäten und Einkäufe zu planen. Wir müssen uns ebenfalls an das für die Renovierung bereitgestellte Budget erinnern, denn manchmal können wir es komplett vergessen, was wiederum zu einem großen Problem werden kann, wenn wir zahlungsunfähig sind. Was sollte also getan werden, damit die Renovierung ein gutes Ende hat?

Planen Sie das Layout und die Funktionalität der Küche vor der Renovierung sorgfältig

Das Hauptprinzip der Funktionalität und Ergonomie in der Küche ist die Unterteilung in 5 Zonen, die so eingestellt werden sollten, dass die Bewegung in der Küche reibungslos verläuft und nichts beeinträchtigt. Diese Abteilung umfasst die folgenden Zonen: Kochen, Zubereitung von Speisen, Lagerung, Abwaschen, Vorräte. Funktionalität und Anordnung in der Küche bedeuten, das Gehen und Bücken so gut wie möglich zu reduzieren und die Anordnung der Schränke so anzupassen, dass wir alles zur Hand haben. Das Wichtigste in der Küche ist das sogenannte Arbeitsdreieck, bestehend aus: Herd, Kühlschrank und Spüle. Beachten Sie bei der Planung Ihrer Küchenrenovierung, dass die drei wichtigsten Geräte nebeneinander aufgestellt werden, da sie die Grundlage für die Küchenfunktionalität bilden.

Küchenmöbel nach Maß bestellen

Am Besten ist es die Küchenmöbel nach Maß zu bestellen. Die Küche ist nicht nur optisch, sondern funktional auch ideal geeignet. In der Tischlerei werden nach Kundenwunsch maßgeschneiderte Möbel aus verschiedenen Materialien hergestellt. Leider fallen bei solchen Möbeln höhere Kosten an, aber die Tischlerei versucht immer, das Angebot an die finanziellen Möglichkeiten des Kunden anzupassen.

Renovierte Küche

Achten Sie auf die richtige Beleuchtung

Die Beleuchtung in der Küche ist wie in jedem anderen Raum sehr wichtig. Bei der Planung einer Renovierung sollten wir daher die Dienste eines Elektrikers in Anspruch nehmen und Installationen überall dort einsetzen, wo Licht benötigt wird. Es lohnt sich, Halogenlampen über der Arbeitsplatte oder der Kücheninsel anzubringen, damit wir beim Kochen mehr Licht haben. Hierbei ist das Sehvermögen sehr wichtig, dementsprechend sollte das Licht hell und diffus sein, damit es die Augen nicht ermüdet.

Realisierung der Renovierung

Mit all den geplanten und arrangierten Details ist es Zeit, zu renovieren. Zu Beginn sollte der Raum von allen Geräten und Gebäuden entleert und die Elektro-, Gas- und Sanitärinstallationen entfernt werden. Wir beginnen immer mit der Fertigstellung des Kücheninterieurs, den Wänden und dem Boden. Wenn für die Renovierung der Küche der Boden ausgetauscht werden muss, müssen die geeigneten Materialien ausgewählt werden, die sich durch Haltbarkeit und Beständigkeit sowie Ästhetik auszeichnen. Daraufhin montieren wir mit der entsprechenden Achtsamkeit neue Möbel und installieren Geräte, wie zum Beispiel einen Kühlschrank, einen Herd, einen Geschirrspüler oder ein Waschbecken. Die letzte Phase der Renovierungsarbeiten ist die Reinigung und die darauffolgende Zufriedenheit mit dem erfolgreichen Ergebnis.